!!! Wir brauchen SIE !!!
Freundlich, fröhlich und treu.
Neugierig und offen für Neues.
Begierig, das Beste zu geben.
Brennend für die Patienten und für uns.

Karriere / Jobs

Akupunktur und Traditionelle Chinesische Medizin (TCM)

Als eine der bekanntesten Heilmethode der Welt gilt die Akupunktur. Ihren Ursprung hat sie in der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM), die davon ausgeht, dass durch den menschlichen Körper ein Energiefluss stattfindet. Er verläuft in bestimmten Bahnen, die auch Meridiane genannt werden. Jedem Meridian wird ein Organ bzw. eine bestimmte Funktion zugeschrieben. Insgesamt gibt es mehr als 700 Meridianpunkte, an denen diese Energie an die Oberfläche der Haut tritt.

Die 12 Hauptmeridiane, die jeweils paarweise auf der linken bzw. der rechten Körperseite verlaufen und einem bestimmten Organ zugeordnet sind, durchfließen den menschlichen Körper und fungieren als Kommunikations- und Regulationssystem des Organismus. Dazu zählen:

  • Magen
  • Herz
  • Dünndarm und Dickdarm
  • Niere
  • Lunge
  • Leber
  • Blase
  • Gallenblase
  • Perikard
  • 3facher Erwärmer
  • Milz

Kontrollierte Akupunktur ist das individuelle Abstimmen einer Akupunkturbehandlung auf eine konkrete Person. Es wird nicht aufgrund von Schemata oder allgemein gültiger Empfehlungen behandelt, sondern aufgrund eines exakten Testergebnisses. Somit wird eine Klassische Körperakupunktur als auch eine Ohrakupunktur in ihrer Wirkung optimiert.

Störherde wie Narben, Zähne, Tonsillen, Darm, zusätzlich Giftstoffe, Parasiten, Allergien, Unverträglichkeiten, Vitamine, Störherde, Arzneien, Kontrastmittel und noch vieles mehr.

All das wird möglich, in dem Akupunkturpunkte auf ihre Druckschmerzhaftigkeit oder mit Hilfe eines Punktsuchgerätes geprüft werden. Spezialisten in unserer Technik verwenden den RAC (Reflexe auriculocardiaque) nach Nogier, der eine unspezifische Reaktion des vegetativen Nervensystems auf Testreize darstellt. Mit Hilfe des RAC kann das oben Genannte besonders rasch untersucht werden. Durch diese Vorgangsweise kann eruiert werden, was letztlich hinter einem krankhaften Geschehen als Ursache steht und wie gezielt gegengesteuert werden kann. Somit ergibt sich eine wesentlich umfassendere Therapie als mit der klassischen Akupunktur oder Ohrakupunktur und meist auch deutlich bessere und nachhaltigere Effekte. Diese Methodik nennt man nach ihren Entwicklern: Aurikulomedizin nach Nogier (Paul Nogier, Lyon) und Bahr (Frank Bahr, München)

Ihre Faszination besteht darin, dass Reflexzonen für den gesamten Körper am Ohr gut nachvollziehbar angeordnet sind. Sobald man sich das prinzipielle Bild eingeprägt hat, kann die Ohrakupunktur praktiziert werden, ohne allzu komplexe Zusammenhänge studieren und auswendig lernen zu müssen. Die Ohrpunkte werden „aktiv“, sobald ein pathologisches Geschehen vorliegt. Das bedeutet, dass die jeweiligen Ohr-Reflexpunkte druckschmerzhaft werden, elektrischen Strom besser leiten und elektrisch geladen sind. Daher können die aktiven Punkte mittels eines Punktesuchgerätes aufgespürt werden. Wenn diese aktiven Reflexpunkte genadelt oder gelasert werden, wirkt dies reflektorisch auf die Erkrankung ein, bewirkt im betroffenen Areal eine Verbesserung der Perfussion, eine verstärkte Leistung des Immunsystems, eine Reduktion von Schmerz und Entzündung und noch eine Vielzahl anderer Phänomene.

Die ursprünglich simple Reflextherapie am Ohr wurde von Paul Nogier und Frank Bahr und Mitarbeitern zur sogenannten Aurikulomedizin erweitert, die auch eine Diagnosemethode darstellt. Mit ihrer Hilfe kann, wie oben erwähnt, eine Vielzahl von ursächlichen Pathogenen erkannt und zielgerichtet behandelt werden.

Gerne informieren wir Sie ausführlich zu diesem Thema und erörtern Ihre individuellen Behandlungsoptionen in einem Gespräch in unserer Zahnarztpraxis in Kitzingen. Bei Interesse sprechen Sie uns gerne an oder vereinbaren unter 09321 / 43 80 direkt einen Termin in unserer Praxis. Unser freundliches Team freut sich bereits auf Sie.

Wir verwenden Cookies, um unsere Online-Angebote optimal darstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in unserer "Cookie-Richtlinie". Durch die Nutzung dieser Website geben Sie uns Ihre Zustimmung, Cookies zu verwenden. Datenschutz Impressum Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen